Steuerberater

Rolf Widtmann

Kurzvita

Rolf Widtmann machte sich nach seiner Ausbildung bei einer namhaften Wirtschaftsprüferkanzlei in Hanau bereits 1982 als Steuerbevollmächtigter selbstständig. Im April 1989 wurde er zum Steuerberater bestellt. Sein aufstrebendes Unternehmen führte er damals aus einem kleinen Kellerraum heraus. Büroorganisation und Telefondienst lagen ebenso in seiner Verantwortung wie die eigentliche Kernarbeit seiner Kanzlei: die Mandantenbetreuung.

"Heute habe ich dafür zum Glück die Unterstützung eines engagierten Teams! Wir beraten und betreuen unsere Mandanten bundesweit.

Ich betrachte meine Arbeit jeden Tag als Herausforderung. Ich gehe offen und interessiert auf meine Mandanten zu und bin immer bemüht, ihre individuelle Lebenssituation zu berücksichtigen und die Steuergesetze zu ihren Gunsten auszulegen. Mir ist es wichtig, mit meinen Mandant partnerschaftlich zusammenzuarbeiten. So können effektive und optimale Ergebnisse erzielt werden.

Außerdem engagieren wir uns als Ausbildungsbetrieb und haben so eine wesentliche Voraussetzung für das Bestehen der Kanzlei auch in der Zukunft geschaffen."